Methodenworkshops

Für die Vertiefung methodischer Kompetenzen von Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforschern der JGU bietet das ZSBH bedarfsgerechte interdisziplinäre Methodenworkshops unter interner und externer Leitung an. Die Methodenworkshops zeichnen sich weiterhin durch einen hohen inhaltlichen Bezug zu den Säulen des ZSBH aus. Die Themen werden jährlich auf Grundlage der Bedarfe der Mitglieder organisiert. Wenn Sie Vorschläge für Methodenworkshops im kommenden Jahr haben, melden Sie ich gerne bei uns. Folgend finden Sie eine Übersicht aktueller und vergangener Methodenworkshops.

ZSBH - Methodenworkshops

ZSBH-Methodenworkshop "Diskursanalyse in der Erziehungswissenschaft – Was macht die Diskursanalyse zu einer kritischen?", Prof. Dr. Daniel Wrana | 13.05.2022 | in Präsenz

ZSBH-Methodenworkshop "Dokumentarische Methode", Prof.'in Dr. phil. Sina-Mareen Köhler |  18.05.2022 | Online

ZSBH-Methodenworkshop "Einführung in die Arbeit und quantitative Datenanalyse mit R", Dr. Carolin Hahnel und Tobias Deribo |  06. und 13.05.2022 | Online

ZSBH-Methodenworkshop "Einführung in Soziale Netzwerk Analyse - Social Network Analysis", Dr. Robert Krause | 15. und 17.12. 2021 | Online

ZSBH-Methodenworkshop "Dokumentarische Methode: Einführung in die Theorie und Praxis der dokumentarischen Interpretation", Dr'in Maike Wäckerle | 23./24. September 2021 | Online

ZSBH-Methodenworkshop "Paneldatenanalyse –Grundlagen und Auswertungen mit R", Ulrich Scholz | 10./11. Juni 2021 | Online

ZSBH-Methodenworkshop "Ethnographische Forschungswerkstatt: Analyse qualitativen Datenmaterials", Dr'in Sophia Richter | 22./23. April 2021 | Online

ZSBH-Methodenworkshop „Mixed-Methods-Projekte erfolgreich planen und durchführen: Schritt für Schritt“, Dr. Stefan Rädiker (methoden-expertise.de) | 04. Dezember 2020 | Online

ZSBH-Methodenworkshop „Auswertungsstrategien ethnographischer Daten – Wege des Verstehens“, Dr’in Sophia Richter | 12./13. November 2020 | Online

ZSBH-Methodenworkshop „Analyse von Paneldaten mit Hilfe von R“ | Dieser Workshop musste krankheitsbedingt ausfallen.

ZSBH-Methodenworkshop_Analyse latenter Variablen_Stata, Dr. Carl Berning (Institut für Politikwissenschaft, JGU Mainz) | 28. Februar 2020 von 09:00 – 16:30 Uhr

"Mixed Methods mit MAXQDA", Dr. des. Martin Schastak (DIPF Frankfurt) | Juni 2019

"Bayesianische Statistik" , Angelika Stefan (Universität Amsterdam) | Juli 2019

"Mehrebenenanalyse mit Stata" mit speziellem Fokus auf Bildungsforschung, Dr. Felix Wolter (Institut für Soziologie, JGU Mainz) | Oktober 2019

Workshop zu "R", M.Sc. Psych. Rudolf Siegel (Universität Saarland) | November 2019

  • Auswertung qualitativer Daten mit MAXQDA, 14.03.2018 (Dr. Stefan Rädiker, Methoden-Experise.de)
  • Panelanalyse mit SPSS und Stata, 09.04.2018 (Dr. Jürgen Schiener, Universität Mainz)
  • Dokumentarische Methoden, 15.06.2018 (Dr. des Maike Wäckerle, Freie Universität Berlin)
  • Mixed Methods: Qualitative und quantitative Daten erfolgreich kombinieren, 02.11.2018 (Dr. Stefan Rädiker, Methoden-Expertise.de)
  • Einführung in die Mediations- und Moderationsanalyse mit Mplus, 16.11.2018 (Dr. Carl Berning, Universität Mainz)

 

Übersicht: Themen der Methodenworkshops (2009 bis 2019)